Deutsch
Anwendungen

8Bit CPU Simulation

 

HofK
Wie funktioniert eigentlich so eine CPU mit dem RAM dazu wirklich?

Herunterladen



Man müsste zuschauen können, wenn z.B. eine Anzahl von Werten mit Quicksort rekursiv in die richtige Reihenfolge gebracht wird oder ein paar Pixel auf dem Display an der gewünschten Stelle erscheinen.

Mit XProfan 11.2 Free habe ich das mal für eine minimale 8Bit CPU mit 256Byte RAM - ich habe das Giga NICHT! vergessen - realisiert. Dazu gibt es ein Manual mit den Maschinenbefehlen und Assembler.

Auf Sachen wie Header, Include und Windows API Aufrufe wurde bei der Programmierung bewußt verzichtet,
um eine eventuelle Portierung in eine andere Sprache/auf eine andere Plattform zu vereinfachen.
 

Die exe wurde dann mit XProfan 11.2 erstellt.

Das Programm und das Zubehör kann auch von cpusimulation.hofk.de  [...]  heruntergeladen werden.

Dort findet sich auch die Dokumentation.

Viel Spaß als CPU Voyeur.

----------------------------------------------

Nachtrag:
15.08.2016

Ab sofort ist die CPU Simulation quelloffen:


Das Programm wurde möglichst sinnvoll gegliedert und weitestgehend dokumentiert.



Eine Reihe von Hilfsprozeduren gestaltet den gesamten Quellcode übersichtlicher und vermeidet unnötige Wiederholungen.



Die zentrale Programmstruktur besteht aus eine Hauptprozedur (main) mit der Ereignisschleife zur Reaktion auf die Elemente des Programmfensters. Hier ist die Eingabe der Assemblerbefehle und eventueller Daten des fiktiven Prozessors sowie deren binäre Darstellung im RAM der zentrale Bereich. Daneben die Angaben zur Ausführung des Maschinenprogramms und die umfangreichen Tooltips. Mittels
run_binary_code ' <--- Start Maschinenprogramm (Binärcode HC680)
wird dort auch der Programmlauf des simulierten Prozessors gestartet.

In der Prozedur run_binary_code erfolgt in einer Schleife die Abarbeitung der im RAM des fiktiven Prozessors stehenden binären Maschinenbefehle.
Dabei wird bei jedem Befehl eine Prozedur mit zwei ineinander verschachtelten Ereignisschleifen aufgerufen um als Bediener beim Programmlauf eingreifen zu können: clock_pulse ' Takt/ EREIGNISBEHANDLUNG: Halt/Weiter/Einzelschritt/Tastatur/Maus

Die Ausführung der Maschinenbefehle erfolgt in zugeordneten Prozeduren.

Für die Behandlung des Grafikadapters sind drei kleine Prozeduren zuständig.

Herunterladen xprf Quell-Datei

lauffähig bereits mit XProfan Free 11.2
unter Downloads bei  [...] 

894 kB
Version:10
Kurzbeschreibung: archiv
Hochgeladen:13.09.2014
Ladeanzahl196
Herunterladen
41 kB
Hochgeladen:13.09.2014
Ladeanzahl0
Herunterladen
230 kB
Hochgeladen:15.08.2016
Ladeanzahl160
Herunterladen
76 kB
Hochgeladen:15.08.2016
Ladeanzahl376
Herunterladen
95 kB
Hochgeladen:15.08.2016
Ladeanzahl112
Herunterladen
 
13.09.2014  
 




Jörg
Sellmeyer
Ich bin echt froh, dass man auch programmieren kann, ohne zu verstehen, was dein Programm macht aber es sieht jedenfalls beeindruckend aus.
 
Windows XP SP2 XProfan X4
... und hier mal was ganz anderes als Profan ...
14.09.2014  
 



Kann man?
 
14.09.2014  
 



Mache ich was falsch oder Dein Reader?
 
23.09.2014  
 




funkheld
Hallo, guten Tag.
Wie kann man bitte eine Demodatei einlesen?

Danke.
Gruss
 
29.09.2015  
 




HofK
Wie kann man bitte eine Demodatei einlesen

Eine "Demodatei" ist eine Assemblerdatei für den HC680. Formal eine Textdatei.

Auf cpusimulation.de  [...]  ist unter Doku die Datei Simulation HC 680 als Dokumentation zu finden.

pdf:  [...]  - dort steht es auf Seite 6.

Allerdings sind alle Buttons mit ausführlichen tooltips versehen. Dadurch ist die Dokumentation in wesentlichen Teilen nur eine Darstellung dieser Tipps.





Die HC 680 Assembler Beispiele befinden sich im Ordner asm.
 
29.09.2015  
 




funkheld
Danke,

Ich habe das unten schlecht erkennen können bei den vielen Schaltern.
Jetzt klappt es.

Gruss
 
29.09.2015  
 




funkheld
Hallo, ich interessiere mich mit 67 Jahren sehr für solche kleinen Maschinen, die als Emu laufen.

Kannst du bitte auch den Sourcecode hier reinstellen.
Ich programmiere auch jetzt mit dem Xprofanx3.

Mich würde eine Erweiterung interessieren mit RS232 und eine Grafikkbildschirm mit 255x255 Punkten.

Ich spiele auch mit diesem hier :  [...] 
Nebenbei habe ich das MIST-FPGA-Board, welches den ATARI-ST/STE stark an die 100% nachbildet mit dem ST-Core.

Beide sind für den 68000 ein Team , natürlich mit mir.

Danke.
Gruss
 
29.09.2015  
 




HofK
Wie man auf dem Rückeinband der Leseprobe  [...]  erkennen kann, bin ich (leider) auch nicht mehr ganz frisch.

Ob ich die CPU Simulation open source machen möchte habe ich noch nicht überlegt. Bisher gab es da keine Anfragen. Abgesehen davon müsste ich den Quellkode von etwa 4500 Xprofan 11.2 Zeilen dahingehend überarbeiten.

Erweiterungen des Prozessors sind in dem absolut minimalen Konzept kaum möglich. Bei 8Bit Befehlen sind die 256 Kombinationen voll ausgereizt. Es wurden schon "Reserven" genutzt, indem "unsinnige" Befehle anderweitig benutzt werden, siehe Manual  [...]  Seite 4.

Auch der Speicher ist nicht erweiterbar, da mit 8Bit Adressen (8Bit Register) eben nur 256 Byte machbar sind. Irgendwelche "Bankumschaltungen" benötigen wieder Befehle - ausgeschöpft.

Davon abgesehen wäre durch kompliziertere Erweiterungen das überschaubare absolut minimale Konzept dahin.
 
29.09.2015  
 




funkheld
Hallo, das sehe ich ein.

Danke.
Gruss
 
29.09.2015  
 




HofK
funkheld (29.09.2015)
Kannst du bitte auch den Sourcecode hier reinstellen.



HofK (29.09.2015)
Ob ich die CPU Simulation open source machen möchte habe ich noch nicht überlegt.



Nun habe ich überlegt und ein wenig die Kommentare ergänzt.

Die CPU Simulation ist ab sofort quelloffen.

Die xprf-Datei ist oben im Hauptbeitrag herunterzuladen.
 
15.08.2016  
 



Zur Anwendung


Thementitel, max. 100 Zeichen.
 

Systemprofile:

Kein Systemprofil angelegt. [anlegen]

XProfan:

 Beitrag  Schrift  Smilies  ▼ 

Bitte anmelden um einen Beitrag zu verfassen.
 

Themenoptionen

14.659 Betrachtungen

Unbenanntvor 0 min.
RudiB. vor 28 Tagen
Sven Bader01.02.2022
HofK14.10.2021
p.specht02.06.2021
Mehr...

Themeninformationen



Admins  |  AGB  |  Anwendungen  |  Autoren  |  Chat  |  Datenschutz  |  Download  |  Eingangshalle  |  Hilfe  |  Händlerportal  |  Impressum  |  Mart  |  Schnittstellen  |  SDK  |  Services  |  Spiele  |  Suche  |  Support

Ein Projekt aller XProfaner, die es gibt!


Mein XProfan
Private Nachrichten
Eigenes Ablageforum
Themen-Merkliste
Eigene Beiträge
Eigene Themen
Zwischenablage
Abmelden
 Deutsch English Français Español Italia
Übersetzungen

Datenschutz


Wir verwenden Cookies nur als Session-Cookies wegen der technischen Notwendigkeit und bei uns gibt es keine Cookies von Drittanbietern.

Wenn du hier auf unsere Webseite klickst oder navigierst, stimmst du unserer Erfassung von Informationen in unseren Cookies auf XProfan.Net zu.

Weitere Informationen zu unseren Cookies und dazu, wie du die Kontrolle darüber behältst, findest du in unserer nachfolgenden Datenschutzerklärung.


einverstandenDatenschutzerklärung
Ich möchte keinen Cookie