Deutsch
Eingangshalle

Kein Ton mehr am PC

 

Heinz
Bernhard
Hallo, liebe Profaner,
mein Thema weicht etwas von unserer Sprache ab.
Folgendes:
Wenn der PC hochfährt ist der Ton vorhanden. Ich kann dann den Virenscanner aktualisieren - der Ton ist immer noch da.
Rufe ich dann eine Audiodatei auf oder besuche Internetseiten mit Tonausgabe ist der Ton auch noch da. Es dauert aber nicht lange und der Ton ist aus.
Verwende ich jetzt ein Headset ist der Ton im Hörer vorhanden und bleibt es auch.

Ich hatte es mit der Problemlösung versucht - nichts.
Im Gerätemanager steht: Das Gerät funktioniert einwandfrei.
Darauf hatte ich das Audiogerät deaktiviert, den Rechner neu gestartet.
Das gleiche Spiel, wie oben beschrieben - der Ton verschwindet nach einiger Zeit.

Das Audiogerät zu deinstallieren hatte ich mir nicht getraut, weil ich nicht wusste, ob ich es wieder installieren kann.

Nun hoffe ich auf Euch und warte auf einen hilfreichen Vorschlag.
Im Voraus schon mal meinen Dank für jede Meldung.
Gruß Heinz
 
XProfan 10
XProfan-Version 10+11
Betriebssystem Win7
15.03.2022  
 




RudiB.
Hallo Heinz.

Das kann verschiedenste Ursachen haben. Zunächst mal zu Deiner Hardware-Konfiguration. Hast Du eine Soundkarte drin, ist sie OnBoard, sind interne Lautsprecher im PC verbaut, oder hast Du externe Boxen.....????
Die Fehlerquellen können lose Steckerverbindungen, brüchige/beschädigte Kabel oder auch Lötpunkte (kalte Lötstellen) sein. Habe beruflich damit zu tun, daher kenn ich so was nur zu gut. Die Fehlersuche kann da schon knifflig sein...also muss man gezielt ran gehen und den Fehler so eingrenzen....
So aus der Ferne ist das schon schwierig.
 
XProfan X4
Xprofan X4

Rudolf Beske / München
15.03.2022  
 




Heinz
Bernhard
Hallo Rudi,
ich danke schon mal, dass du dich mit einem Hinweis gemeldet hast.
Also ich habe einen Laptop mit natürlich fest verbauten Lautsprechern und Soundkarte.
Was mich besonders wundert, der Ton ist längere Zeit vorhanden - auch jetzt wo ich dies schreibe ist alles noch OK. Aber in Kürze wird es aus sein.
Wie bereits beschrieben ist mit dem Headset danach auch weiter der Ton vorhanden. Daher ist deine angenommene Möglichkeit loser Drähte berechtigt - aber wohl technisch nicht wahrscheinlich.
Jetzt beim Schreiben und Überlegen teste ich den Ton immer wieder, und noch ist alles prima.
Es handelt sich also um einen zeitlichen Aussetzfehler!? Aber es muss doch dafür auch einen Grund geben.
Ich hoffe du wirst dich freundlicher Weise noch mal melden.
Noch einen schönen Abend und bis morgen.
Gruß Heinz der Ton ist immer noch da!
 
XProfan-Version 10+11
Betriebssystem Win7
15.03.2022  
 




RudiB.
Hallo Heinz,

...da Du ja den Ton über Kopfhörer/Headset weiter hören kannst ist es zumindest mal kein Software oder Treiberproblem. Die Fehlerquelle sind meines erachtens nach die intern verbauten Lautsprecher. Dies kann schon mal passieren, Du musst mal darauf achten ob kurz vor dem Ausfall des Tones ein knistern (knacken) oder auch rauschen zu vernehmen ist.
Hier kann das Problem mit einem Austausch der internen Lautsprecher behoben werden. Das hatte ich auch schon ähnlich bei einem Kunden, der hatte ständig ein knistern und rauschen wenn er YouTube-Videos geschaut hat. Da habe ich die intern Lautsprecher ausgetauscht und gut wars....
Aber lass das, wenn Du das es machen lässt, von einem Fachmann tun. (ist nur meine Empfehlung)

Gruß aus München
Rudi
 
XProfan X4
Xprofan X4

Rudolf Beske / München
16.03.2022  
 




Heinz
Bernhard
Hallo Rudi,
ja das kann schon möglich sein.
Ich habe so etwas auch schon als Temperaturfehler bei einem selbstgebauten Röhrenradio damals kennen gelernt.
Da waren Bauteile zu eng verbaut und durch die Röhrenheizung traten dann die Aussetzfehler ein.
Aber das wird es diesmal wohl nicht sein.
Ein Knistern oder ähnliche Geräusche habe ich nicht wahrgenommen.
Ich hatte eben schon andere Internetaufrufe und zur Zeit ist der Ton immer noch da.
Ich werde nun Testen wie lange der Ton jeweils bleibt, also ob die Ausfallzeit gleich ist.
Ich danke dir jedenfalls sehr für deinen Beitrag
Viele Grüße aus Berlin Heinz Bernhard
 
XProfan 10
XProfan-Version 10+11
Betriebssystem Win7
16.03.2022  
 




Heinz
Bernhard
Hallo Rudi - noch in Nachtrag:
Ich habe eine Lösung gefunden. Da der Laptop nur stationär betrieben wird habe ich nun an der Kopfhörerbuchse einen vorhandenen und ungenutzten kleinen HAMA Sonic 400 Stereo Lautsprecher angeschlossen.
Der Klang ist nun sogar noch besser als vorher.
Solange wie der PC hält, wird es so bleiben - und die Sorgen sind Vergangenheit.

Ausschlaggebend dafür war dein Lautsprecher-Hinweis. Danke nochmals dafür.
Alles Gute weiterhin für dich und bleib gesund!

dankbare Grüße von Heinz
 
XProfan 10
XProfan-Version 10+11
Betriebssystem Win7
16.03.2022  
 



Antworten


Thementitel, max. 100 Zeichen.
 

Systemprofile:

Kein Systemprofil angelegt. [anlegen]

XProfan:

 Beitrag  Schrift  Smilies  ▼ 

Bitte anmelden um einen Beitrag zu verfassen.
 

Themenoptionen

491 Betrachtungen

Unbenanntvor 0 min.
Georg Teles vor 5 Tagen
Uwe ''Pascal'' Niemeier23.07.2022
Ernst29.05.2022
ByteAttack20.05.2022
Mehr...

Themeninformationen

Dieses Thema hat 2 Teilnehmer:

Heinz Bernhard (4x)
RudiB. (2x)


Admins  |  AGB  |  Anwendungen  |  Autoren  |  Chat  |  Datenschutz  |  Download  |  Eingangshalle  |  Hilfe  |  Händlerportal  |  Impressum  |  Mart  |  Schnittstellen  |  SDK  |  Services  |  Spiele  |  Suche  |  Support

Ein Projekt aller XProfaner, die es gibt!


Mein XProfan
Private Nachrichten
Eigenes Ablageforum
Themen-Merkliste
Eigene Beiträge
Eigene Themen
Zwischenablage
Abmelden
 Deutsch English Français Español Italia
Übersetzungen

Datenschutz


Wir verwenden Cookies nur als Session-Cookies wegen der technischen Notwendigkeit und bei uns gibt es keine Cookies von Drittanbietern.

Wenn du hier auf unsere Webseite klickst oder navigierst, stimmst du unserer Erfassung von Informationen in unseren Cookies auf XProfan.Net zu.

Weitere Informationen zu unseren Cookies und dazu, wie du die Kontrolle darüber behältst, findest du in unserer nachfolgenden Datenschutzerklärung.


einverstandenDatenschutzerklärung
Ich möchte keinen Cookie