Deutsch
Forum

Copy und UNC-Pfade

 
- Seite 1 -


Irre ich mich oder konnte Copy  mal von UNCs ala \serverfolderfile kopieren - was jetzt mit X10 nicht mehr geht?! Vlt. wg. der Neuerung seit X9 mit den Dateiattributen?

FileExists  und assign  hingegen haben kein Problem...
 
25.10.2006  
 



 
- Seite 1 -



Jörg
Sellmeyer
[quote:1fed0361f8=iF]Probieren geht über studieren. [/quote:1fed0361f8]
Ist das was Geheimes oder was?
 
Windows XP SP2 XProfan X4
... und hier mal was ganz anderes als Profan ...
25.10.2006  
 



 
- Seite 2 -


Ach Quatsch nix Geheimes - siehe § 14.1 der Nutzungsbedingungen:  [...]  - es ist halt undokumentiert und steckt noch in den Kinderschuhen. Ist schneller als Declare und deklariert die Variable gleich mit Wertzuweisung. Arrays und Bereichsvariablen funktionieren damit nicht - ausgenommen Bereichsvarialben denen per New eine Klasse zugeordnet wird. Var darf wie Declare aber auch nur einmalig pro Block geschehen.
 
25.10.2006  
 




RGH
Nein, VAR ist kein Geheimnis, sondern ein neuer Befehl, der so spät vor Schluß (nach dem Status Feature Complete) testweise eingebaut wurde, daß er zu ungetestet ist, um in Doku oder Hilfe aufgenommen zu werden. Die Funktion des Befehles hat iF ja schon erschöpfend beschrieben.
Eine Folge dieses Befehles ist die Überprüfung auf versehentliche mehrfache Deklarartion einer Variablen. Wen z.B. ein VAR versehentlich in einer Schleife auftaucht und die zweite Deklaration nicht angemeckert wird, kann das zu schwer zu findenen Fehlern führen.
Ich gehe allerdings davon aus, daß in der ersten nach XProfan 10.0 folgenden Version dieser Befehl ganz offiziell Eingang in die Hilfe findet.

Gruß
Roland
(hat auf seinem Rechner noch ganz andere experimentelle XProfan-Fähigkeiten, die allerdings in XProfan 10 nicht vorhanden sein werden)
 
Intel Duo E8400 3,0 GHz / 4 GB RAM / 1000 GB HDD - ATI Radeon HD 4770 512 MB - Windows 7 Home Premium 32Bit - XProfan X4
25.10.2006  
 



[quote:dd7cacdd53=RGH]...(hat auf seinem Rechner noch ganz andere experimentelle XProfan-Fähigkeiten, die allerdings in XProfan 10 nicht vorhanden sein werden)[/quote:dd7cacdd53]
 
25.10.2006  
 




Carlo
Keil
[quote:47530cc339=RGH]Roland
(hat auf seinem Rechner noch ganz andere experimentelle XProfan-Fähigkeiten, die allerdings in XProfan 10 nicht vorhanden sein werden)[/quote:47530cc339]
Soll damit schon die Early Bird Aktion, Subskription oder wie das sonst genannt werden wird eingeleitet werden?

Gruß
Carlo
 
26.10.2006  
 




RGH
[quote:f6dd732ea7=Carlo Keil][quote:f6dd732ea7=RGH]Roland
(hat auf seinem Rechner noch ganz andere experimentelle XProfan-Fähigkeiten, die allerdings in XProfan 10 nicht vorhanden sein werden)[/quote:f6dd732ea7]
Soll damit schon die Early Bird Aktion, Subskription oder wie das sonst genannt werden wird eingeleitet werden?

Gruß
Carlo[/quote:f6dd732ea7]
Hehe ...
Im Ernst: Bestimmt nicht! Wenn die CD mit XProfan 10 bei JDS liegt, dann freue ich mich erst einmal darauf, auch etwas Freizeit mit Familie und Freunden zu verbringen und die Stapel ungesehener DVDs und ungespielter Brettspiele abzuarbeiten ;) .
Aber nach dem Release ist immer auch vor dem Release und es gibt immer wieder Schmierzettel, Codeschnipsel, Testversionen und vielleich mal eine Sonderedition für Abonnenten ... ganz lassen kann ich von der Programmiererei eben nicht.

Gruß
Roland
 
Intel Duo E8400 3,0 GHz / 4 GB RAM / 1000 GB HDD - ATI Radeon HD 4770 512 MB - Windows 7 Home Premium 32Bit - XProfan X4
26.10.2006  
 




Erasmus.Herold
FCOPY - PHÄNOMENAL !!!
 
vor 24 Tagen  
 




Erasmus.Herold
Wie würde ich FCOPY abfragen, um eine Rückmeldung zu bekommen,
falls das Kopieren nicht funktioniert hat?

Thx - Erasmus
 
vor 24 Tagen  
 




H.Brill
Was ist FCOPY ?
Ein DOS-Hilfsprogramm ist es mal nicht.

Ansonsten kommt es darauf an, ob es überhaupt was zurück gibt.
Vielleicht kann man was mit
~GetCommandLine()
aus der Windows.ph machen.
Wenn das Programm was auf der Kommandozeile zurück gibt,
bietet sich auch eine Umleitung in eine Datei an. So, wie man es
von früher auf MS-DOS - Ebene kennt.
z.B.
Dir *.txt >Dir.txt
wo dann die Ausgabe / Liste sämtlicher .txt in Dir.txt stehen.
 
Benutze XPROFAN X3 + FREEPROFAN
vor 23 Tagen  
 




Erasmus.Herold


Siehe den Anfang dieses Postings.
Es wurde eine coole Procedure gepostet (fcopy),
um wieder mühelos mit UNC Pfaden kopieren zu können.

Gruß - Erasmus
 
vor 23 Tagen  
 




H.Brill
Aha, hab es gefunden.
Da müßte sich ja etwas machen lassen.
Schau mal bei der ErrorProc, Errorlevel usw. nach.
Auch %IOResult ist dabei interessant.
 
Benutze XPROFAN X3 + FREEPROFAN
vor 23 Tagen  
 




Erasmus.Herold
thx
 
vor 23 Tagen  
 




Antworten


Thementitel, max. 100 Zeichen.
 

Systemprofile:

Kein Systemprofil angelegt. [anlegen]

XProfan:

 Beitrag  Schrift  Smilies  ▼ 

Bitte anmelden um einen Beitrag zu verfassen.
 

Themenoptionen

1.421 Betrachtungen

Unbenanntvor 0 min.
ByteAttack vor 5 Tagen
Jürgen Strahl vor 8 Tagen
Michael W. vor 9 Tagen
Thomas Zielinski vor 12 Tagen
Mehr...

Themeninformationen



Admins  |  AGB  |  Anwendungen  |  Autoren  |  Chat  |  Datenschutz  |  Download  |  Eingangshalle  |  Hilfe  |  Händlerportal  |  Impressum  |  Mart  |  Schnittstellen  |  SDK  |  Services  |  Spiele  |  Suche  |  Support

Ein Projekt aller XProfaner, die es gibt!


Mein XProfan
Private Nachrichten
Eigenes Ablageforum
Themen-Merkliste
Eigene Beiträge
Eigene Themen
Zwischenablage
Abmelden
 Deutsch English Français Español Italia
Übersetzungen

Datenschutz


Wir verwenden Cookies nur als Session-Cookies wegen der technischen Notwendigkeit und bei uns gibt es keine Cookies von Drittanbietern.

Wenn du hier auf unsere Webseite klickst oder navigierst, stimmst du unserer Erfassung von Informationen in unseren Cookies auf XProfan.Net zu.

Weitere Informationen zu unseren Cookies und dazu, wie du die Kontrolle darüber behältst, findest du in unserer nachfolgenden Datenschutzerklärung.


einverstandenDatenschutzerklärung
Ich möchte keinen Cookie