Deutsch
Forum

Radiobutton abfragen

 

Erasmus.Herold
Hallöchen ...

Kann mir jemand an einem kleinen Beispiel (mit z.B. 3 Radiobutton) erklären,
wie ich abfragen kann, welcher der drei Button ausgewählt wurde?

Aus der Doku zum "GetCheck" erschließt sich mir nicht die Zuweisung zu
den 3 Buttons einer Gruppe zu dem auszulesenden Wert.

Danke für die Unterstützung und das winzige Beispiel.

Gruß
Erasmus
 
vor 14 Tagen  
 




H.Brill

Declare Long Radio1, Radio2, Radio3, exit,  ende
ende = 0
Window 600, 400
Create("GroupBox", %HWnd, "Meine Auswahl", 10, 10, 120, 140)
Radio1 = Create("RadioButton", %HWnd, "Auswahl 1", 20, 40,  100, 25)
Radio2 = Create("RadioButton", %HWnd, "Auswahl 2", 20, 80,  100, 25)
Radio3 = Create("RadioButton", %HWnd, "Auswahl 3", 20, 120, 100, 25)
exit = Create("Button", %HWnd, "EXIT", 20, 180, 60, 25)

WhileNot ende

    Waitinput

    If GetCheck(Radio1)

        DrawText 150, 50, "Radiobutton 1 gewählt !"

    ElseIf GetCheck(Radio2)

        DrawText 150, 50, "Radiobutton 2 gewählt !"

    ElseIf GetCheck(Radio3)

        DrawText 150, 50, "Radiobutton 3 gewählt !"

    EndIf

    If Clicked(exit)

        ende = 1

    EndIf

EndWhile

End

Die GroupBox dient ja nur zur Übersichtlichkeit. Da braucht es auch
nicht unbedingt ein Handle dafür. Wichtig ist, daß man GetCheck nicht
mit anderen Check-Funktionen (z.B. Clicked) vermischt. Da reagiert
der Button nicht mehr drauf, warum auch immer. Darum das extra
If Clicked().

PS: GetCheck gibt nur True oder False (1 oder 0) zurück.
Was passieren soll, wenn einer auf einen dieser Radiobuttons
drückt, bleibt dir überlassen. Man kann z.B. eine Variable mit
einem bestimmten Wert füllen. Wird vielfach verwendet, um
ein Formular auszufüllen z.B. Herr/Frau wo dann der String
s = "Herr" oder s = "Frau" gesetzt wird.
 
Benutze XPROFAN X3 + FREEPROFAN
vor 14 Tagen  
 




Erasmus.Herold
Danke!

Perfekt erklärt. Funktioniert.
 
vor 14 Tagen  
 




Jörg
Sellmeyer
Die Groupbox dient übrigens nicht zur zur grafischen Aufhübschung sondern sortiert die Radiobuttons auch in ihrer Funktion.
Darum ist es sinnvoller, die Groupbox nach den Buttons zu erstellen. Die Buttons oberhalb der Groupboxzeile reagieren dann als separate Auswahlmöglichkeiten. Eine zweite Gruppe (oder weitere) können dann extra abgefragt/markiert werden.
 
XProfan X4
Windows XP SP2 XProfan X4
... und hier mal was ganz anderes als Profan ...
vor 13 Tagen  
 




Erasmus.Herold
Danke für die Zusatzinfo.
 
vor 13 Tagen  
 




Georg
Teles
Jörg war schneller

Der Gruppen-Rahmen wird zur optischen Gruppierung innerhalb von Dialogboxen eingesetzt, aber auch zum Gruppieren der Radiobuttons.


hier als Beispiel
Declare Long Radio1, Radio2, Radio3, Radio4, Radio5, Radio6, exit,  ende
ende = 0
Window 600, 400
Radio1 = Create("RadioButton", %HWnd, "Auswahl 1", 20, 40,  100, 25)
Radio2 = Create("RadioButton", %HWnd, "Auswahl 2", 20, 80,  100, 25)
Radio3 = Create("RadioButton", %HWnd, "Auswahl 3", 20, 120, 100, 25)
Create("GroupBox", %HWnd, "Meine Auswahl", 10, 10, 120, 140)
exit = Create("Button", %HWnd, "EXIT", 20, 180, 60, 25)
Radio4 = Create("RadioButton", %HWnd, "Auswahl 4", 150, 40,  100, 25)
Radio5 = Create("RadioButton", %HWnd, "Auswahl 5", 150, 80,  100, 25)
Radio6 = Create("RadioButton", %HWnd, "Auswahl 6", 150, 120, 100, 25)
Create("GroupBox", %HWnd, "Meine Auswahl 2", 140, 10, 120, 140)

WhileNot ende

    Waitinput

    If GetCheck(Radio1)

        DrawText 300, 50, "Radiobutton 1 gewählt !"

    ElseIf GetCheck(Radio2)

        DrawText 300, 50, "Radiobutton 2 gewählt !"

    ElseIf GetCheck(Radio3)

        DrawText 300, 50, "Radiobutton 3 gewählt !"

    EndIf

    If GetCheck(Radio4)

        DrawText 300, 70, "Radiobutton 4 gewählt !"

    ElseIf GetCheck(Radio5)

        DrawText 300, 70, "Radiobutton 5 gewählt !"

    ElseIf GetCheck(Radio6)

        DrawText 300, 70, "Radiobutton 6 gewählt !"

    EndIf

    If Clicked(exit)

        ende = 1

    EndIf

EndWhile

End

Grüße
 
XProfan X2
TC-Programming [...] 
XProfan 10.0 - XProfan X2 - XProfan X3 - XProfan X4
vor 12 Tagen  
 




Erasmus.Herold
danke
 
vor 11 Tagen  
 



Antworten


Thementitel, max. 100 Zeichen.
 

Systemprofile:

Kein Systemprofil angelegt. [anlegen]

XProfan:

 Beitrag  Schrift  Smilies  ▼ 

Bitte anmelden um einen Beitrag zu verfassen.
 

Themenoptionen

164 Betrachtungen

Unbenanntvor 0 min.
Thomas FreierVorgestern (14:54)
R.Schneider vor 4 Tagen
ByteAttack vor 4 Tagen
Wilfried Friebe vor 4 Tagen
Mehr...

Themeninformationen



AGB  |  Chat  |  Datenschutz  |  Download  |  Eingangshalle  |  Hilfe  |  Impressum  |  Mart  |  Support  |  Suche

Ein Projekt aller XProfaner, die es gibt!


Mein XProfan
Private Nachrichten
Eigenes Ablageforum
Themen-Merkliste
Eigene Beiträge
Eigene Themen
Zwischenablage
Abmelden
 Deutsch English Français Español Italia
Übersetzungen

Datenschutz


Wir verwenden Cookies nur als Session-Cookies wegen der technischen Notwendigkeit und bei uns gibt es keine Cookies von Drittanbietern.

Wenn du hier auf unsere Webseite klickst oder navigierst, stimmst du unserer Erfassung von Informationen in unseren Cookies auf XProfan.Net zu.

Weitere Informationen zu unseren Cookies und dazu, wie du die Kontrolle darüber behältst, findest du in unserer nachfolgenden Datenschutzerklärung.


einverstandenDatenschutzerklärung
Ich möchte keinen Cookie