Deutsch
Bugs und vermeintliche

Fehler in der CHM-Hilfe zu XProfan X4

Ergänzung zu InsertTab

 

Jörg
Sellmeyer
N1: Integer - Nummer des Reiters, vor dem der nNeue eingefügt wird.

Das ist missverständlich. Zumindest ich bin bisher immer auf die Beschreibung reingefallen und hab die Tabs umständlich quasi rückwärts erzeugt.
Wenn die Itemnummer des neu hinzuzufügenden Reiters verwendet wird, wird ein Tab angehängt. Das sollte erwähnt werden.

Außerdem sind da auch 2 Rechtschreibfehler drin.
 
Windows XP SP2 XProfan X4
... und hier mal was ganz anderes als Profan ...
vor 21 Tagen  
 




RudiB.
Fehler sind da um daraus zu lernen. Wer Fehler macht, der arbeitet....wer keine macht, der ist ne faule Sau......Nur rein Rhetorisch.....
 
XProfan X4
Rudolf Beske

München
vor 20 Tagen  
 




Matthias
Arlt
Eigentlich fast eine Wortspielerei... Will man nun bei der Formulierung bleiben, dann einfach nur:
N1: Integer - Nummer des Reiters, der vor dem Neuen eingefügt wurde

Sicher war das einst auch so gedacht.
 
Alle Sprachen
WinXP SP2, Win7 - XProfan 10/11/FreeProfan32 - Xpia
vor 20 Tagen  
 




Jörg
Sellmeyer
Matthias Arlt (24.06.2020)
Eigentlich fast eine Wortspielerei... Will man nun bei der Formulierung bleiben, dann einfach nur:
N1: Integer - Nummer des Reiters, der vor dem Neuen eingefügt wurde

Sicher war das einst auch so gedacht.


Nein - eben nicht. Es muss die Nummer des neuen Reiters angegeben werden:
3 sind drin, also ID 0,1,2, Mit InsertTab(Tab&, 3) wird der Neue angehängt.
 
XProfan X4
Windows XP SP2 XProfan X4
... und hier mal was ganz anderes als Profan ...
vor 20 Tagen  
 




Matthias
Arlt
Wie auch immer...ich habs bisher auch nicht bemerkt...
Immerhin ist das Verhalten konform zur entsprechenden API.

Abseits aller Wortspielereien...möglich und plausibel wäre in jedem Fall:
"Anzahl der Reiter, die vor dem Neuen eingefügt wurden" oder besser
"Anzahl bereits enthaltener Reiter"
Und um die Anzahl muß man sich noch nicht mal kümmern:
InsertTab(hTC&,SendMessage(hTC&,~TCM_GETITEMCOUNT,0,0),"Titel")

Man könnte nun aber (warum auch immer) nach "Tab 0" auch erst mal mit 3 oder 4 weiter machen und danach erst mit 1 oder 2.

Für das TabControl spielt es schlicht keine Rolle, in welcher Reihenfolge man die Tabs erstellt und einhängt. Das TabControl ordnet sie selbstständig allein anhand ihres Index.
Richtig wäre also 'Index des neuen Tabs', so wie es die API auch vorsieht.
 
WinXP SP2, Win7 - XProfan 10/11/FreeProfan32 - Xpia
vor 20 Tagen  
 




Jörg
Sellmeyer
Vielleicht reden wir aneinander vorbei. Ich spreche nicht von einem Fehler in XProfan, sondern von einer Ungenauigkeit in der Hilfe, die einem Unwissenden, wie mir, die Sache unnötig verkompliziert.

Man kann einfach Folgendes machen:
Cls
Var Tab& = Create("TabCtrl",%hwnd,0,0,0,500,300)

WhileLoop 4

    InsertTab(Tab&,100,"Test " + Str$(&Loop))

Wend

While 1

    WaitInput

    If TabChanged(Tab&)

        Print GetActiveTab(Tab&)

    EndIf

Wend


und das TabCtrl regelt das für einen. Das ergibt sich aber in keiner Weise aus der Hilfe. Und wenn man die API dazu nicht kennt, weiß man das eben nicht.
Korrekterweise sollte man es dann eher so machen, um möglichen Fehlerquellen aus dem Weg zu gehen:
InsertTab(Tab&,SendMessage(Tab&,~TCM_GETITEMCOUNT,0,0),"Test " + Str$(&Loop))
 
Windows XP SP2 XProfan X4
... und hier mal was ganz anderes als Profan ...
vor 19 Tagen  
 




Matthias
Arlt
...Vielleicht reden wir aneinander vorbei...

Ich denke nicht. Ich bin nur etwas ausführlicher auf den Sachverhalt eingegangen. Gerade auch zur Information für jene, die die API nicht kennen. Zudem ist es ja nicht immer so, daß sich eine XProfan-Funktion exakt so verhält wie die zugrunde liegende API. Die Hilfe suggeriert ferner, daß die Reihenfolge der Erstellung maßgeblich sei. Darin besteht ja die Unklarheit, die es zu klären galt.
 
Alle Sprachen
WinXP SP2, Win7 - XProfan 10/11/FreeProfan32 - Xpia
vor 19 Tagen  
 




Michael
W.
und damit - beide eine vollen Punkt
 
Alle Sprachen
System: Windows 8/10, XProfan X4
Programmieren, das spannendste Detektivspiel der Welt.
vor 17 Tagen  
 



Antworten


Thementitel, max. 100 Zeichen.
 

Systemprofile:

Kein Systemprofil angelegt. [anlegen]

XProfan:

 Beitrag  Schrift  Smilies  ▼ 

Bitte anmelden um einen Beitrag zu verfassen.
 

Themenoptionen

294 Betrachtungen

Unbenanntvor 0 min.
Thomas ZielinskiGestern (11:27)
R.Schneider vor 4 Tagen
Georg Teles vor 4 Tagen
Uwe Lang vor 5 Tagen
Mehr...

Themeninformationen



AGB  |  Chat  |  Datenschutz  |  Download  |  Eingangshalle  |  Hilfe  |  Impressum  |  Mart  |  Support  |  Suche

Ein Projekt aller XProfaner, die es gibt!


Mein XProfan
Private Nachrichten
Eigenes Ablageforum
Themen-Merkliste
Eigene Beiträge
Eigene Themen
Zwischenablage
Abmelden
 Deutsch English Français Español Italia
Übersetzungen

Datenschutz


Wir verwenden Cookies nur als Session-Cookies wegen der technischen Notwendigkeit und bei uns gibt es keine Cookies von Drittanbietern.

Wenn du hier auf unsere Webseite klickst oder navigierst, stimmst du unserer Erfassung von Informationen in unseren Cookies auf XProfan.Net zu.

Weitere Informationen zu unseren Cookies und dazu, wie du die Kontrolle darüber behältst, findest du in unserer nachfolgenden Datenschutzerklärung.


einverstandenDatenschutzerklärung
Ich möchte keinen Cookie